Festungsspringen am 21. August

Festungsspringen am 21. August

Am 21. August 2019 erwartet die Region eine neue leichtathletische Attraktion: Der Leichtathletik-Verband Rheinland veranstaltet mit Unterstützung der Stadt Koblenz ein Stabhochsprung-Meeting auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

Die absolute Weltklasse, die deutsche Spitze sowie „local heros“ im Stabhochsprung werden in Koblenz dabei sein. Die Zuschauer dürfen sich auf eine spektakuläre Show freuen, wenn sich die Athletinnen und Athleten in immer größere Höhen begeben. Der Eintritt ist kostenfrei. Die Festung Ehrenbreitsein bietet dabei eine einzigartige Kulisse. Die Stabhochsprunganlage wird auf dem Festungsplateau, hoch über dem Rhein, aufgebaut sein. Die Zuschauer können zu dem Meeting direkt mit der Seilbahn anreisen -die Betriebszeiten der Bahn werden für die Veranstaltung erweitert.

Die Stabhochspringerinnen beginnen ihren Wettkampf um 17:00 Uhr, die Männer springen ab etwa 19:15 Uhr. Im Vorprogramm ab 15:00 Uhr soll Koblenzer Vereinen die Möglichkeit geboten werden, sich zu präsentieren. Für Kinder werden besondere Mitmach-Programme angeboten. Der Eintritt zum Stabhochsprung-Meeting ist frei!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.