Petition zur Rettung von Laufveranstaltungen

Petition zur Rettung von Laufveranstaltungen

Liebe Lauffreunde,

durch den Ausfall vieler Läufe sind viele Laufveranstalter und –vereine in finanzielle Schwierigkeiten geraten und kämpfen um ihre Existenz. Deshalb schrieb der Verein German Road Races (GRR) e.V. – die Stimme des Laufsports – schon vor Wochen die Bundesministerien an und baten um Hilfe. Zudem gab es Videokonferenzen mit Bundestagsabgeordneten um die Nöte zu schildern.

“Es gab viele gute Ratschläge und Informationen. Aber letztlich müssen wir erkennen, dass der Sport – der Laufsport – zu wenig Resonanz bei den Parteien findet. Es fehlt die Lobby, wie sie die großen Wirtschaftsverbände haben”, erklärt GRR e.V.

Wir alle müssen deswegen gemeinsam unsere eigene LOBBY auf die Beine stellen: Läufer/Läuferinnen, Veranstalter, Vereine, Organisatoren, Trainer, Manager Zulieferer, Medien und Sympathisanten sitzen alle in einem Boot.

German Road Races (GRR) e.V. hat deswegen eine “open-Petition” unter dem Namen: SAVE THE EVENTS – Rettet unsere Läufe gestartet.
Wir bitten Euch – im eigenen Interesse – die Petition zu unterstützen. Nur gemeinsam sind wir stark!

SAVE THE EVENTS – Rettet unsere Läufe http://www.openpetition.de/petition/online/save-the-events

Bitte teilt diesen Link gerne auf euren Kanälen mit euren Lauffreunden.

Wir danken für Eure aktive Unterstützung des Laufsports, damit die Laufveranstalter überleben können.



Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Die maximale Dateigröße beträgt: 1 MB.