Silvesterlauf in Montabaur: Das Beste kommt zum Schluss!

Kinderlauf

Silvesterlauf in Montabaur: Das Beste kommt zum Schluss!

Silvesterlauf in Montabaur: Das Beste kommt zum Schluss!

Kinderlauf
Münz Silvesterlauf 2021

Montabaur. Auf diese Nachricht haben Lauffreunde und Athleten sehnsüchtig gewartet: Der münz silvesterlauf kehrt als Laufveranstaltung in den Stadtwald von Montabaur zurück! Die Faszination münz silvesterlauf lockt die Teilnehmer am 31. Dezember 2021 wieder auf die Laufstrecke rund um das Mons-Tabor-Bad in Montabaur. Und alle Beteiligten waren sich einig – egal ob Organisatoren, Teilnehmer oder Unterstützer: Der münz silvesterlauf wird, mit Stand vom 07.12.2021, stattfinden! Das Hygienekonzept macht es möglich!

Nachdem der Silvesterlauf im Vorjahr nur „virtuell“ stattfinden konnte, zeigt die große Resonanz auf die Liveveranstaltung – es gab in kürzester Zeit mehr als 560 Anmeldungen – wie sehr ein solcher Lauf den Menschen gefehlt hat. „Wir freuen uns sehr über diese Resonanz und sind uns sicher, dass viele Läuferinnen und Läufer mit dabei sein wollen“, sagt Organisator Bernhard Münz. „Der silvesterlauf ist eine wichtige Veranstaltung für Montabaur, das haben uns alle Beteiligten immer wieder bestätigt. Allerdings heißt es jetzt: Schnell anmelden. Denn unsere Kapazitäten sind begrenzt und die Möglichkeit zur Nachmeldung wird es aus Pandemie-Gründen am Veranstaltungstag nicht geben.“

Voraussetzung für die Anmeldung und den Startplatz ist eine vollständige Impfung oder Genesung, es gelten die 2G-Regeln. Die Nachweise werden bei der Anmeldung abgefragt und sind am Veranstaltungstag bei Verlangen vorzuzeigen. Dies gilt für den gesamten Veranstaltungsbereich, Läufer und Besucher gelangen nur mit Impf- oder gültigem Genesungsnachweis auf das abgesperrte Gelände. Schüler im Alter von 12 bis 16 Jahren müssen zudem am Veranstaltungstag einen gültigen, negativen Corona-Test mitbringen.

Einschränkungen gibt es Pandemie-bedingt bei den Umkleidemöglichkeiten und dem Shuttleservice. Da in den Räumlichkeiten des Mons-Tabor-Bades der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wird es vor Ort keine Möglichkeiten zur Umkleide geben. Die Teilnehmer werden gebeten, bereits in Laufkleidung anzureisen, beziehungsweise diese unter der Winterkleidung zu tragen, damit man sich vor Ort nicht mehr umziehen muss. Nach dem Lauf wird es zudem keine Duschmöglichkeit geben. Der Busshuttle zwischen dem Parkplatz an der BBS und dem Mons Tabor Bad kann ebenfalls aufgrund der Hygieneauflagen nicht angeboten werden.

Folgende Läufe werden angeboten: 300 Meter Bambinilauf; 1.400 Meter Schülerlauf; 5 Kilometer Rundkurs für Läufer; 10,7 Kilometer Rundkurs für Läufer. Die Wettbewerbe Hunde- & Herrchen-Lauf sowie Walker und Nordic Walker finden in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen nicht statt. Den Startschuss wird in diesem Jahr Ulrich Richter-Hopprich abgeben, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur.

Alle Teilnehmer müssen sich im Vorfeld der Veranstaltung online anmelden. Das Anmeldeportal bleibt so lange geöffnet, bis die limitierte Teilnehmerzahl (50 Prozent der Kapazität aus den Vorjahren) von 750 Teilnehmern erreicht ist. So hat jeder Läufer doppelt so viel Platz als bei den früheren Läufen, die ohne Einschränkung stattfinden durften, zur Verfügung.

Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückzahlung des Startgeldes. Bei einer pandemiebedingten Absage wird das Startgeld in voller Höhe zurückerstattet.

Dies sind die zwei Anmeldephasen:

Anmeldephase 1: Die Online-Anmeldungen inkl. personalisierter Startnummer kann bis 10. Dezember 2021 erfolgen. Das Startgeld beträgt 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Schüler zzgl. 3 Euro.

Anmeldephase 2: Ab dem 11. Dezember 2021 kann die Anmeldung weiterhin online erfolgen. Die Startnummern werden hier allerdings nicht mehr personalisiert und müssen am Veranstaltungstag abgeholt werden. Das Startgeld beträgt aufgrund des höheren Aufwands 18 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Schüler.

„Der münz silvesterlauf gibt traditionell die Gelegenheit, noch einmal zum Jahresende die Menschen zu treffen, mit denen man auch das Jahr über viele Trainings- oder Wettkampfkilometer geteilt hat“, sagt Bernhard Münz. „Zudem ist es einfach toll zu sehen, wie viele Menschen sich zum Jahresausklang noch einmal sportlich betätigen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen unter Einhaltung unseres strengen 2G-Hygienekonzepts.“

Weitere Infos und Anmeldung unter www.muenz-sport.de

 

Euer münz Team

* Um den Lesefluss nicht zu beeinträchtigen wird im Text zwar nur die männliche Form genannt, stets aber die weibliche und andere Formen gleichermaßen mitgemeint.